Logo

Mein Laborergebnis – Anleitung für Patienten

 

Der direkte Corona-Befundabruf auf unserer Website ist nicht möglich.
Bitte nutzen Sie hierzu die App „Mein Laborergebnis“ bzw. die „Corona-Warn-App“.

 

Liebe Patientin, lieber Patient,

Sie haben in der Praxis bzw. der KV-Anlaufstelle eine Covid-19-Abstrichuntersuchung („Corona-Untersuchung“) durchführen lassen.

Bei Probenabnahme am Freitagabend oder am Wochenende wird die Analyse erst am Montag durchgeführt, so dass sich die Befundauskunft entsprechend verzögert.

Bitte beachten Sie:
An Wochenenden und Feiertagen werden keine SARS-CoV-2 Befunde aus dem Labor übermittelt oder verschickt. Auch eine Direktabholung ist leider nicht möglich. Befunde können mit dem QR-Code auf dem Auftragsschein bzw. mit der 43-stelligen GUID über mein-laborergebnis.de von den Patienten abgerufen werden. Sofern kein QR-Code vorliegt, muss die Befundzustellung über die veranlassende Praxis erfolgen.

Was Sie benötigen:
Zum Abruf Ihres Ergebnisses benötigen Sie Ihren „Auftragsschein“ aus Ihrer Hausarztpraxis oder von Ihrer KV-Anlaufstelle mit dem QR-Code bzw. ihrer GUID (43-stellige Zahlen-Buchstaben-Kombination) unten rechts.

 

#Grafik QR-Code

 

So können Sie Ihr Ergebnis abrufen:

  1. Website Mein Laborergebnis: Besuchen Sie www.mein-laborergebnis.de und geben Ihre GUID ein. Sie werden anschließend automatisch weiter durch die Befundauskunft geführt, bis zum Ausdruck ihres Befundes.
  2. App Mein Laborergebnis: Sie können auch die App „Mein Laborergebnis“ aus dem Google Playstore oder dem App-Store herunterladen und dort direkt ihren QR-Code scannen.