Logo

Mein Laborergebnis – Anleitung für Patienten

 

Der direkte Corona-Befundabruf auf unserer Website ist nicht möglich.
Bitte nutzen Sie hierzu die App „Mein Laborergebnis“ bzw. die „Corona-Warn-App“.

 

Liebe Patientin, lieber Patient,

Sie haben in der Praxis bzw. der KV-Anlaufstelle eine Covid-19-Abstrichuntersuchung („Corona-Untersuchung“) durchführen lassen. Etwa 36 Stunden nach der Abstrichentnahme können Sie das Ergebnis der Untersuchung elektronisch abrufen.

Bei Probenabnahme am Freitagabend oder am Wochenende wird die Analyse erst am Montag durchgeführt, so dass sich die Befundauskunft entsprechend verzögert.

Bitte beachten Sie:
An Wochenenden und Feiertagen werden keine SARS-CoV-2 Befunde aus dem Labor übermittelt oder verschickt. Auch eine Direktabholung ist leider nicht möglich. Befunde können etwa 36 Stunden nach Abstrichnahme mit dem QR-Code auf dem Auftragsschein bzw. mit der 43-stelligen GUID über mein-laborergebnis.de von den Patienten abgerufen werden. Sofern kein QR-Code vorliegt, muss die Befundzustellung über die veranlassende Praxis erfolgen.

Was Sie benötigen:
Zum Abruf Ihres Ergebnisses benötigen Sie Ihren „Auftragsschein“ aus Ihrer Hausarztpraxis oder von Ihrer KV-Anlaufstelle mit dem QR-Code bzw. ihrer GUID (43-stellige Zahlen-Buchstaben-Kombination) unten rechts.

 

#Grafik QR-Code

 

So können Sie Ihr Ergebnis abrufen:

  1. Website Mein Laborergebnis: Besuchen Sie www.mein-laborergebnis.de und geben Ihre GUID ein. Sie werden anschließend automatisch weiter durch die Befundauskunft geführt, bis zum Ausdruck ihres Befundes.
  2. App Mein Laborergebnis: Sie können auch die App „Mein Laborergebnis“ aus dem Google Playstore oder dem App-Store herunterladen und dort direkt ihren QR-Code scannen.

 

Sollte Ihr Testergebnis nach 48 Stunden nicht vorliegen, wenden Sie sich bitte an die Hotline von Mein Laborergebnis:
Tel. 05295 671 3000 (07.30-17.30 Uhr) · Mail: mein-laborergebnis@itech-gmbh.de

Viele Grüße
Ihr amedes-Team